11 Schritte zur Auswahl des richtigen Bettes

Besuchen Sie ein paar Läden

Sie können sich nicht wirklich ein Bild vom Bett machen, wenn Sie es einfach auf dem Bildschirm sehen. Wenn Sie ein paar verschiedene Geschäfte besuchen, können Sie verschiedene Stile, Formen und Designs ausprobieren, die zu Ihrem Raum und Ihren Bedürfnissen passen. Finden Sie Ihren nächsten Dreams Showroom in unserem Dreams Store Locator.

 Schau es dir nicht nur an, leg dich darauf

Es ist wichtig, dass Sie immer ein Bett ausprobieren, bevor Sie es kaufen. Wir sind alle verschieden und ein Bett ist nicht für jedermann gemacht. Die Anforderungen an die Unterstützung variieren je nach Gewicht und Körperbau. Sie müssen also mit Ihrer Entscheidung wirklich vertraut sein.

Wähle ein Bett zusammen

Wenn Sie ein Bett teilen, müssen Sie es mit Ihrem Partner auswählen. Auf diese Weise können Sie beide darauf liegen und sicherstellen, dass es groß genug und bequem genug für Sie beide ist.

Denken Sie an die Größe des Raumes

Die Gesamtgröße des Schlafzimmers sollte immer berücksichtigt werden. Wenn das Schlafzimmer zu klein ist, ist ein riesiges Bett nichts für Sie. Um sich richtig zu entspannen, müssen Sie ausreichend Platz um Ihr Bett haben. Wenn Sie einen multifunktionalen Raum verbessern möchten, sollten Sie berücksichtigen, dass Schlafsofas mehr Wohnraum bieten, wenn Sie nicht darauf schlafen.

Nutzen Sie den Platz mit Stauraumbetten

Wenn Sie keinen Platz für einen großen Kleiderschrank haben oder nicht wissen, wo Sie Ihre Ersatzbettwäsche aufbewahren sollen, ziehen Sie ein Ottomane-Bett in Betracht. Sie bieten Ihnen viel zusätzlichen Platz, um Ihre Sachen auf einfache und bequeme Weise aufzubewahren.

Gönnen Sie sich Platz zum Ausbreiten

Wenn Sie ein großes oder angemessen großes Schlafzimmer haben und Ihr Partner immer den gesamten Platz im Bett einnimmt, sollten Sie in King- oder Super-King-Betten investieren. Wenn Sie noch mehr Platz und Komfort wünschen, entscheiden Sie sich für ein Emperor-Bett.

 Betrachten Sie mehr Platz als ein einzelnes

Selbst wenn Sie alleine schlafen, bedeutet dies nicht, dass Sie sich ein Einzelbett kaufen sollten. Einige Schläfer benötigen oder möchten viel Platz zum Wohlfühlen. Wenn Sie also einer von ihnen sind, sollten Sie in ein Doppelbett investieren.

Stellen Sie sicher, dass es gut aussieht und sich gut anfühlt

Wenn Sie ein stilvolles Bett suchen, das einem Raum Charakter verleiht, sind Kopfteile ein Muss. Wählen Sie aus Kopfteilen aus Metall, Polster oder Holz in einer Vielzahl von tollen Designs.

Wählen Sie ein gutes Bett für Ihren Rücken

Federbetten und Lattenroste sind die beste Wahl für die Rückenstütze. Und denken Sie immer daran, ein gutes Bett sollte die Größe, Form und die spezifischen Bedürfnisse des Schlafenden berücksichtigen. Wenn Sie zum Beispiel im Liegen häufig Probleme mit dem Rücken haben, wählen Sie ein verstellbares Bett und schlafen Sie in einer für Sie angenehmen Position.

 Betten und Matratzen sollten zusammenarbeiten

Kaufen Sie niemals ein Bett, ohne an die Matratze zu denken. Federkernmatratzen sind ideal für Federkernbetten, während Lamellenbetten eher mit Schaumstoffmatratzen kombiniert werden. Wenn möglich, sollten Sie gleichzeitig ein neues Bett und eine neue Matratze kaufen, da eine neue Matratze auf einem alten Bett nicht so lange hält wie auf einem neuen.

Sie bekommen, wofür Sie bezahlen

Das beste Bett für Sie ist nicht immer das teuerste, aber es ist wahrscheinlich auch nicht das billigste. Ein billiges Bett sieht zwar in Ordnung aus, bietet Ihnen jedoch nicht die Unterstützung, die Sie für einen erholsamen Schlaf benötigen. Beachten Sie, dass ein niedrigerer Preis auch Ihren Komfort beeinträchtigen kann. Es ist eine gute Idee, sich vor dem Kauf die Produktbewertungen online anzusehen, damit Sie sehen können, was andere über den Artikel denken, den Sie kaufen.

Besuchen Sie unsere Freunde in Berlin: BeLaMa.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *