5 Vorteile der Verwendung von Mischbatterien im Badezimmer

Ob für Ihr Bad oder Waschbecken, Mischbatterien sind heute weitaus häufiger als separate Säulenbatterien.

Ein Mischbatterie saugt sowohl warmes als auch kaltes Wasser an und mischt den Durchfluss, bevor er aus einem einzelnen Ausguss gegossen wird. Die traditionellere Methode besteht darin, Wasser durch separate Hähne für heiße und kalte Säulen zu entnehmen und den Durchfluss getrennt zu halten. Die Verwendung einer Badmischbatterie, die wir unten aufgeführt haben, bietet zweifelsohne Vorteile.

Stil

Viele Menschen bevorzugen das schlanke und stromlinienförmige Aussehen einer Mischbatterie gegenüber separaten Warm- und Kaltwasserhähnen. Es gibt eine große Auswahl an Mischbatteriestilen. Sie können scharfe, zeitgemäße Linien aufweisen oder mit einer klassischen Bogenform gekrümmt sein.

Auch die Griffe können variieren, von herkömmlichen Drehgriffen bis hin zu Hebeln, die zum Steuern des Durchflusses angehoben und abgesenkt werden. Wenn Sie sich für eine Wandmischbatterie interessieren, sind diese ebenfalls erhältlich.

Vielseitigkeit

Mischbatterien eignen sich gleichermaßen für eine Badewanne, ein Waschbecken oder ein Waschbecken. Sie können sogar mischen oder kombinieren, indem Sie eine Mischbatterie auf die Badewanne stellen und die Warm- und Kaltwasserhähne am Waschbecken trennen. Mischbatterien können noch vielseitiger eingesetzt werden, wenn Sie eine Brausemischbatterie hinzufügen, sodass Sie zwischen dem Durchfluss der Armaturen und einem Duschaufsatz wechseln können. Dies kann in der Hand gehalten oder montiert werden, um ein Duschbad herzustellen. Dies ist besonders nützlich, wenn kein Platz für eine separate Badewanne und Duschkabine vorhanden ist.

Steuerung

Mit zwei getrennten Wasserhähnen sind Sie auf zwei Wasserströme beschränkt – heiß und kalt. Ihre Kontrolle über die Temperatur des heißen Wassers ist auf Ihre Heizungseinstellungen beschränkt, obwohl Sie das heiße und das kalte Wasser natürlich in der Badewanne oder im Becken selbst in unterschiedlichem Maße mischen können.

Mit einer Mischbatterie können Sie die Temperatur einstellen, während sie von den Hähnen fließt. Auf diese Weise können Sie die Temperatur Ihres Wassers, egal ob Sie ein Bad nehmen, sich waschen oder sich mit Wasser rasieren, wenn es aus dem Wasserhahn austritt, viel einfacher präzise regeln. Wir haben Sachen in verschiedenen Läden gekauft, aber Mastello war das, was uns bei der waschtischarmatur schwarz am besten gefallen hat…

Bequemlichkeit

Die zusätzliche Steuerung kann auch sehr praktisch sein, insbesondere wenn es um das Laufen eines Bades geht. Bei getrennten Wasserhähnen besteht eine übliche Methode darin, beide Wasserhähne gleichzeitig zu betreiben, wobei normalerweise der Warmwasserhahn vollständiger geöffnet ist als der Kaltwasserhahn. Es kann jedoch schwierig sein, die richtige Mischung zu finden, und viele Leute müssen entweder Wache halten oder weiter nachsehen.

Heiß laufen und dann kaltes Wasser nachfüllen ist eine weitere gängige Taktik, die jedoch zu einem möglicherweise verbrühenden Bad führen kann. Besonders gefährlich, wenn Sie Kinder haben. Wenn Sie mit einer Mischbatterie die optimale Temperatur ermitteln, können Sie das Bad selbstständig laufen lassen. Vergessen Sie es nur nicht, sonst könnte es zu einer Überschwemmung kommen!

Wirtschaft

Mischbatterien sind in der Regel mit einem Durchflussbegrenzer ausgestattet, um zu verhindern, dass zu viel Wasser gleichzeitig aus den heißen und kalten Rohren entnommen wird. In der Praxis verbrauchen Sie wahrscheinlich weniger heißes Wasser, wenn Sie es in einen einzigen Strom mischen, was sowohl für Ihre Energiekosten als auch für die Umwelt von Vorteil ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *